Kinder und Jugendliche

Übergewicht vor der Schwangerschaft schadet dem Neugeborenen

Frauen, die bereits vor ihrer Schwangerschaft einen erhöhten BMI aufweisen, beeinflussen das Gewicht und das Entzündungsrisiko ihres Neugeborenen in negativer Weise. In einer australischen Studie wurde belegt, dass diese Babys nicht nur ein höheres Geburtsgewicht, sondern auch eine stärkere Hautfaltendicke wie auch eine höhere Konzentration an Entzündungsmarkern im Nabelschnurblut aufweisen.

mehr...

Mehr Gesundheitsbildung in den Schulen

Wie eine amerikanische Übersichtsarbeit an 15 Studien verdeutlicht, wirken sich Interventionsprogramme an Schulen positiv auf das Übergewicht von Kindern aus. Programme, die zwischen sechs und zwölf Monaten andauern und Elemente wie mehr Obstverzehr und körperliche Aktivität beinhalten, verbessern den Gewichtsstatus bei diesen Schulkindern und dienen somit zur Vorbeugung von Adipositas.

mehr...

Schlechter Schlaf, schlechte Psyche

Schlafprobleme bei Kindern wirken sich negativ auf deren emotionale Stabilität und Stimmung aus. Das zeigen Wissenschaftler aus Helsinki in ihrer Studie an mehr als 1.700 Kindern im Alter zwischen vier und zwölf Jahren. Emotionale Probleme waren wiederum mit Verhaltensstörungen und Hyperaktivität assoziiert.

mehr...

Metabolisches Syndrom schon bei Kindern: Mediterrane Ernährung und Bewegung schützen

Eine neue Querschnittsstudie aus Süditalien liefert das alarmierende Resultat, dass heute bereits eine Vielzahl an 6- bis 14-jährigen Kindern ein metabolisches Syndrom entwickelt hat! Dieser Index für erhöhten Bauchfettansatz und aus dem Ruder gelaufene Zucker- und Fettstoffwechselstörungen sagt ein deutlich erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Diabetes, Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen im Verlaufe der nächsten Jahre vorher. Neben der körperlichen Aktivität schützt offenbar eine gemüse- und obstreiche mediterrane Ernährung.

mehr...

Kinder auch an den Herd lassen

Laut einer amerikanischen Querschnittsstudie an Jugendlichen und deren Eltern bzw. Stiefeltern hat es positive Auswirkungen, wenn Jugendliche sich an der Zubereitung von Mahlzeiten beteiligen. Damit wiesen die Jugendlichen eine signifikant bessere Ernährungsqualität sowie ein besseres Essverhalten auf.

mehr...

News 6 bis 10 von 137

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >