Ernährung

Stark fetthaltige Milchprodukte senken das Diabetesrisiko

Laut einer schwedischen Studie an knapp 27.000 Frauen mittleren und höheren Alters ist der Konsum von fetthaltigen Milchprodukten mit einem verringerten Diabetesrisiko assoziiert.

Die Frauen, die im Beobachtungszeitraum von 14 Jahren, Sahne, vollfette Milch und Käse verspeisten, entwickelten seltener einen Diabetes als diejenigen, die immer fettarme Milchprodukte vorzogen. Auch der Konsum von kurzkettigen Fettsäuren, Laurin- und Myristinsäure weist auf ein geringeres Risiko hin.

mehr...

Kaffeekonsum verhilft zu mehr „Manneskraft“

Männer, die sich täglich zwei bis drei Tassen Kaffee gönnen, haben ein geringeres Risiko, an erektiler Dysfunktion zu leiden. Das bestätigt eine amerikanische Studie an 3.724 Männern ab einem Alter von 20 Jahren. Der Koffeinkonsum von 170-375 mg pro Tag scheint am besten zu sein. Das gilt auch für übergewichtige oder adipöse Männer sowie für diejenigen mit Bluthochdruck.

mehr...

Folsäure als Schlaganfallprävention

Patienten mit Bluthochdruck senken ihr Schlaganfallrisiko mit einer Kombitherapie aus Blutdrucksenkern und Folsäure wesentlich stärker als mit einer alleinigen Einnahme eines Blutdrucksenkers. Das macht eine große randomisierte Doppelblindstudie aus China an 20.702 Bluthochdruckpatienten deutlich. Mit einer solchen Kombitherapie gab es signifikant weniger Schlaganfallvorfälle als nur durch Blutdrucksenker.

mehr...

Demenz lässt sich aufhalten!

Laut einer großangelegten doppelblinden Studie aus Skandinavien konnte nachgewiesen werden, dass ältere Menschen mit erhöhtem Demenzrisiko durch gesunde Ernährung, mehr Bewegung, Kognitionstraining und Überwachung der kardiovaskulären Parameter ihr Risiko senken können. Hierfür wurden 1.260 Frauen und Männer im Alter von 60 bis 77 Jahren mit erhöhtem Demenzrisiko herangezogen und über zwei Jahre kontrolliert und betreut.

mehr...

Die Nuss als Lebensverlängerung

Drei große Kohortenstudien aus den USA und China bestätigen: Das Knabbern von Nüssen senkt die Herz-Kreislauf- und die Gesamtmortalität. In diese Analyse gingen Probanden mit niedrigem sozioökonomischen Status amerikanischer, afrikanischer, europäischer und chinesischer Herkunft ein. Auch für die Erdnuss, die eigentlich zu den Hülsenfrüchten zählt, wurde dieser Zusammenhang bestätigt.

mehr...

News 31 bis 35 von 159

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >