Bewegung

Mehr Sport im höheren Alter verhindert vaskuläre Erkrankungen

Ältere Männer, die sich täglich sportlich betätigen, verringern ihr Risiko für schwerwiegende vaskuläre Erkrankungen. Das veranschaulicht eine kürzlich erschienene Kohortenstudie aus Australien, an der 7.564 Männer im Alter von 63 bis 85 Jahren teilnahmen. Jeden Tag eine halbe Stunde intensives Training oder eine Stunde weniger intensives Training senken signifikant das Risiko einer Gefäßerkrankung.

mehr...

Mit Sport klappt´s besser im Bett

Männer, die täglich mindestens 30 Minuten einer moderaten bis anstrengenden körperlichen Aktivität nachgehen, haben eine bis zu 43% geringere Wahrscheinlichkeit für eine erektile Dysfunktion. Das zeigt eine amerikanische Studie an 692 Männern im Alter zwischen 50 und 85 Jahren.

mehr...

Gute Fitness hilft bei Vorhofflimmern

Wie die CARDIO-FIT Studie aus Australien veranschaulicht, profitieren übergewichtige Patienten mit Vorhofflimmern signifikant von einer guten kardiorespirativen Fitness. So zeigte sich bei den 308 Teilnehmern mit einem BMI von 27 oder höher, dass mit zunehmender Fitness die Häufigkeit von Vorhofflimmern abnimmt.

mehr...

Stehen oder Gehen statt Sitzen für mehr Gesundheit

Stehen oder Gehen statt Sitzen könnte laut einer australischen Studie an 698 Frauen und Männern im Alter zwischen 36 und 80 Jahren die metabolischen Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen mindern. So konnten beispielsweise nur durch stehende Tätigkeiten der Triglyzeridspiegel um 11% gesenkt werden. Mit einer gehenden Tätigkeit wurde der BMI um etwa 11% und der Taillenumfang um 7,5cm reduziert.

mehr...

Etwas Bewegung für weniger Herzschwäche

Wie eine schwedische Kohortenstudie an 33.012 Männern im Durchschnittsalter von 60 Jahren zeigt, verringert bereits ein geringes Pensum an körperlicher Aktivität im moderaten Bereich die Wahrscheinlichkeit für eine Herzinsuffizienz. Männer, die mindestens 20 Minuten täglich Rad fahren oder walken bei moderater Intensität, hatten ein um 21% geringeres Erkrankungsrisiko. Sehr wenig Bewegung oder sehr verausgabende Aktivitäten erhöhten hingegen das Risiko für Herzinsuffizienz.

mehr...

News 31 bis 35 von 144

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >